Phase 1 (Aug.-Okt.)

Wir möchten Sie Schritt für Schritt beim Aufbau einer Stipendienkultur an Ihrer Schule begleiten. Die meisten Bewerbungsfristen für Stipendien und andere Förderprogramme liegen in der Zeit von Februar bis Mitte Juli, es gibt also ausreichend Zeit, sich einen Überblick über die Stipendienlandschaft zu verschaffen und Ihre KandidatInnen mit den richtigen Programmen zu matchen. Für ein schrittweises Vorgehen haben wir das Schuljahr in insgesamt vier Phasen aufgeteilt, in der es für Sie und Ihre SchülerInnen verschiedene Punkte zu beachten gilt.

Wir befinden uns nun in Phase 1 „KandidatInnen finden“, in der es zunächst bis Ende Oktober darum geht, potenzielle StipendienkandidatInnen an Ihrer Schule zu finden. Machen Sie sie auf mögliche Förderprogramme aufmerksam, ermutigen Sie sie zu einer Bewerbung und bieten Sie ihnen Ihre Unterstützung beim Bewerbungsweg an. Wir geben Ihnen Tipps an die Hand, woran Sie die „richtigen“ Talente für Stipendien und Förderprogramme erkennen können.

Auch an Ihrer Schule schlummern StipendienkandidatInnen!

 

Starten Sie mit dem ersten Schritt: KandidatInnen finden. Tauschen Sie sich mit Ihren KollegInnen und in Konferenzen über die leistungsstarken, engagierten SchülerInnen ab Klasse 8 aus. Wer fällt besonders positiv auf oder könnte am meisten von einem Stipendium profitieren? Unsere Leitfragen für Recherche, Beratung und Bewerbung geben Ihnen einen Eindruck, welche Kriterien Sie bei der Suche berücksichtigen können. Sammeln Sie zunächst die Namen der potenziellen KandidatInnen an Ihrer Schule.

Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick in unserem aktuellen Stipendienkalender für das Schuljahr 2020/2021, welche Programme für SchülerInnen ab Klasse 8 angeboten werden und welche für Ihre (Fach-)AbiturientInnen in der Q2, die ein Studium angehen möchten. Die meisten Programme haben einen thematischen Schwerpunkt oder fordern besondere Voraussetzungen (z.B. Klassenstufe, Migrationshintergrund, Leistungsbeste). Weitere Informationen können Sie unserer Stipendienbroschüre entnehmen.

Matchen Sie Ihre KandidatInnenliste mit diesen Programmen, suchen Sie passende Kurzinformationen zum Programm heraus und geben Sie dann die Verantwortung an Ihre SchülerInnen ab. Ermutigen Sie sie, sich mit den Inhalten der Programme und den geforderten Bewerbungsunterlagen auseinanderzusetzen und vereinbaren Sie einen nächsten Gesprächstermin, um dranzubleiben und zu signalisieren: „Wir gehen die weiteren Schritte gemeinsam.“

Interview mit Lehrerin Cordula Bego-Ghina

„Die Wertschätzung, die die SchülerInnen bereits im Bewerbungsprozess, aber gerade auch als StipendiatInnen erfahren, wirkt in die Schulgemeinde zurück. Stolz, wachsendes Selbstvertrauen, Stolz auf das Geleistete, Wettbewerbsfreudigkeit und ein offensiverer Umgang mit Begabungen rücken in den Fokus. Für unsere Schule sind Stipendien Bestätigung der geleisteten und Ansporn für die anstehende Arbeit.“

Die Anne-Frank Gesamtschule in Dortmund hat sich mit dem Motto „Eine Schule – tausend Talente“ auf den Weg gemacht, möglichst vielen ihrer Talente die besondere Förderung eines Stipendiums zuteilwerden zu lassen. Cordulda Bego-Ghina berichtet, wie ihre Schule stetig eine StipendienKultur entwickelt und welche Rolle eine umfassende Sicht auf die SchülerInnen bei der Suche nach KandidatInnen spielt

Lesen Sie weitere Erfahrungsberichte von KollegInnen.

Interview mit Alumnus Yassin des Schülerstipendiums RuhrTalente

„Durch das Stipendium konnte ich meine Ziele konkretisieren und außerdem meinen Blick auf größere Pläne richten. Durch diese vielen einzigartigen Erfahrungen, bin ich vor allem auch persönlich gewachsen.“

Bereits während der Schulzeit ist Yassin Stipendiat. Das Schülerstipendium RuhrTalente ermöglicht ihm Sprachreisen, wertvolle Workshops und praktische Einblicke. Lesen Sie über Yassins Erfahrungen als Schülerstipendiat und inwiefern diese Förderung wichtige Weichen für seinen weiteren Bildungsweg gestellt hat.

StipendiatInnen anderer Stiftungen können Sie auch kennenlernen.

Unser Beratungsangebot für Sie und Ihre SchülerInnen

Damit viele SchülerInnen von den Stipendien und Förderprogrammen profitieren können, bieten wir derzeit verschiedene Online-Beratungsformate für Sie und Ihre SchülerInnen an:

Online-Beratung für alle SchülerInnen/(Fach-)AbiturientInnen, die sich auf Stipendien bewerben:
Zur Terminvereinbarung bitte eine E-Mail an uns senden und wir vereinbaren einen Online-Termin

Online-Workshops zur Vorbereitung auf die Auswahltage bei verschiedenen Stiftungen:
Aktuelle Termine und die Anmeldung finden die BewerberInnen unter hier. Termine zu weiteren Stiftungen werden im weiteren Jahresverlauf eingetragen. 

Online-Beratung für LehrerInnen:
Für individuelle Beratungen Ihrer Schule stehen wir nach wie vor gern zur Verfügung und finden auch dort eine zur aktuellen Lage passende Lösung. Wir geben Ihnen Impulse zur Einbindung des Themas in den regulären Schulalltag und entwickeln gemeinsam auf Ihre Schule zugeschnittene Umsetzungsmöglichkeiten. Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie per Mail einen Termin für eine Online-Beratung.

Online Fortbildungen zum Thema Stipendium:
Auch mit Einschränkungen im Bereich des gesellschaftlichen Lebens können Sie mit uns und KollegInnen aus anderen Schulen in Kontakt bleiben. Unsere Fortbildungen werden aktuell als Online-Variante angeboten und es sind noch wenige Plätze frei. Gern führen wir eine Online-Fortbildung auch exklusiv für KollegInnen Ihrer Schule durch. Sprechen Sie uns an. Die nächsten Termine sind:

Basis-Fortbildung 03.09.2020Anmeldung hier
Aufbau-Fortbildung 15.09.2020Anmeldung hier
Basis-Fortbildung 11.11.2020Anmeldung hier
Aufbau-Fortbildung 19.11.2020Anmeldung hier

 

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand, indem Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

TERMINE FÜR VERANSTALTUNGEN UND FORTBILDUNGEN

Informationsveranstaltung - Hans-Böckler-Stiftung

Online-Vortrag

03.11.2020 15:00 - 17:00

(Fach-)AbiturientInnen

Anmelden

Basis-Fortbildung Stipendien

vsl. Online-Workshop

11.11.2020 10:00 - 13:00

LehrerInnen

Anmelden

Aufbau-Fortbildung Stipendien

vsl. Online-Workshop

19.11.2020 10:00 - 14:00

LehrerInnen

Anmelden

Netzwerkveranstaltung

Online

09.12.2020 13:00 - 16:00

LehrerInnen

Anmelden

Werkstattseminar Stipendien

Online-Workshop

20.01.2021 10:00 - 14:00

LehrerInnen

Anmelden

Basis-Fortbildung Stipendien

vsl. Online-Workshop

10.02.2021 10:00 - 13:00

LehrerInnen

Anmelden

Aufbau-Fortbildung Stipendien

vsl. Online-Workshop

25.02.2021 10:00 - 14:00

LehrerInnen

Anmelden

Basis-Fortbildung Stipendien

vsl. Online-Workshop

28.04.2021 10:00 - 13:00

LehrerInnen

Anmelden

Aufbau-Fortbildung Stipendien

vsl. Online-Workshop

11.05.2021 10:00 - 14:00

LehrerInnen

Anmelden

Werkstattseminar Stipendien

Online-Workshop

25.06.2021 10:00 - 14:00

LehrerInnen

Anmelden

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Stand 05/2019.

Weiterführende Links zur Recherche
IHRE ANSPRECHPARTNER/INNEN
JULIA EBERLEIN
Beratung
0209 – 947 638-123
MIRA STEPEC
Beratung
0209 – 947 638-121